Zum Inhalt springen

Neuigkeiten

Liste anpassen

Möglichkeit Datensätze zu filtern
Zurücksetzen
  • Sloweniens Ministerin Šinko auf der Berliner Agrarministerkonferenz "Global Forum for Food and Agriculture" (GFFA)

    Sloweniens Agrarministerin Irena Šinko nahm in Berlin am 15. Agrarministergipfel Global Forum for Food and Agriculture mit dem Titel „Transformation der Ernährungssysteme: Globale Antwort auf viele Krisen“ teil. An dem Gipfel nahmen über 70 Ministerdelegationen aus der ganzen Welt und Vertreter der Europäischen Kommission, der Afrikanischen Union, landwirtschaftlicher Institutionen und Verbände sowie anderer internationaler Organisationen teil. Die Veranstaltung fand im Rahmen der der Internationalen Grünen Woche statt, die gestern ihre Tore für Besucher geöffnet hat.

  • Konsulartag in Dortmund (ausgebucht)

    Am Donnerstag, den 26. Januar 2023, wird in den Räumlichkeiten des Honorarkonsulats der Republik Slowenien in Dortmund ein Konsulartag stattfinden. Termine finden nur mit vorheriger Terminbestätigung statt.

  • Staatssekretär Štucin bei Konsultationen in Berlin zur Stärkung der strategischen Partnerschaft

    Staatssekretär im Außenministerium der Republik Slowenien Marko Štucin führte im Auswärtigen Amt in Berlin Gespräche mit der Staatsministerin für Europa und Klima Dr. Anna Lührmann, Staatssekretär Andreas Michaelis und Europadirektorin Sibylle Sorg. In den Gesprächen ging es hauptsächlich um die Stärkung der strategischen Partnerschaft zwischen Slowenien und Deutschland sowie auch um den Austausch über aktuelle europäische und internationale Themen.

  • Konsulartag in Frankfurt am Main

    Am Donnerstag, den 8. Dezember 2022, wird in den Räumlichkeiten des slowenischen Vereins Sava in Frankfurt ein Konsulartag stattfinden. Termine finden nur mit vorheriger Terminbestätigung statt.

  • Stellenausschreibung an der Botschaft der Republik Slowenien in Wien

    Die Botschaft der Republik Slowenien in Wien schreibt eine freie Arbeitsstelle für die Position »Assistent:in des Botschafters« aus.

  • Präsident Pahor nimmt am Gipfeltreffen des Berlin-Prozesses teil und begrüßt dessen Wiederbelebung

    Am 3. November 2022 nahm der Präsident der Republik Slowenien, Borut Pahor, auf Einladung des deutschen Bundeskanzlers Olaf Scholz am Gipfeltreffen des Berliner Prozesses in Berlin teil.

  • Botschafterin Dr. Polak Petrič nimmt am Treffen der Energieminister der westlichen Balkanländer im Rahmen des Berliner Prozesses teil

    Am 24. Oktober 2022 vertrat Botschafterin Dr. Ana Polak Petrič Slowenien auf dem Treffen der Energieminister der westlichen Balkanstaaten im Rahmen des Berliner Prozesses. In ihrer Rede betonte sie die Bedeutung der Zusammenarbeit zwischen den EU-Mitgliedstaaten und den westlichen Balkanländern bei der Energiesicherheit und der Bekämpfung des Klimawandels.

  • Ministerin Fajon beim Treffen der Außenminister im Rahmen des Berliner Prozesses über konkrete Schritte zur EU-Erweiterung

    Auf Einladung der deutschen Außenministerin Annalena Baerbock nahm Außenministerin Tanja Fajon am Außenministertreffen im Rahmen des Berlin-Prozesses teil, bei dem die Minister über Energiesicherheit, die Grüne Agenda, den Gemeinsamen Regionalen Markt, regionale Aussöhnung und eine positive Perspektive für junge Menschen auf dem westlichen Balkan diskutierten.

  • Gemeinsames Handeln entscheidend für eine erfolgreiche Reaktion auf den Anstieg der Migrationsströme entlang der Westbalkanroute

    Staatssekretär Dr. Branko Lobnikar nahm an dem von der Bundesinnenministerin Nancy Faeser ausgerichteten Innenministertreffen im Rahmen des Berliner Prozesses in Berlin teil.

  • Besuch des Präsidenten Pahor in Deutschland

    Am 13. Oktober 2022 stattete Präsident Borut Pahor Deutschland auf Einladung des Bundespräsidenten Dr. Frank-Walter Steinmeier einen offiziellen Besuch ab. Bundespräsident Steinmeier empfing Präsident Pahor in Neustrelitz, Mecklenburg-Vorpommern.

  • Botschaft in Berlin bleibt am 3. Oktober geschlossen

    Bitte beachten Sie, dass die Botschaft in Berlin am Montag, den 3. Oktober 2022, geschlossen bleibt.

  • Akkreditierung von Botschafterin Dr. Polak Petrič beim Bundespräseidenten Dr. Steinmeier

    Am 27. September 2022 überreichte die Botschafterin der Republik Slowenien, Dr. Ana Polak Petrič, ihr Beglaubigungsschreiben an den Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.

  • Konsulartag in Dortmund (29. September 2022)

    Die Botschaft der Republik Slowenien möchte Sie darüber informieren, dass am Donnerstag, den 29. September 2022 von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr, in den Räumlichkeiten des Honorarkonsulats der Republik Slowenien in Dortmund ein Konsulartag stattfinden wird. Terminvereinbarung ist erforderlich. Vorsprache ohne bestätigten Termin ist nicht möglich.

    UPDATE 14. 9. 2022: Alle Termine sind bereits vergeben.

  • Stellenangebot für einen lokal angestellten Mitarbeiter im Generalkonsulat der Republik Slowenien in München

    Im Generalkonsulat der Republik Slowenien in München ist die Stelle eines Assistenten (m/w/d) der Generalkonsulin und Leiters des Hauptbüros zu besetzen. Die Bewerbungsfrist endet am 5. September 2022.

  • Ministerpräsident Dr. Robert Golob im Gespräch mit Bundeskanzler Olaf Scholz über die Notwendigkeit gemeinsamer Lösungen zur Gewährleistung der Energiesicherheit

    Ministerpräsident Dr. Robert Golob traf in Berlin mit dem Bundeskanzler Olaf Scholz zusammen. Eines der zentralen Themen der Gespräche war die Frage der Energiekrise im Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine und der daraus resultierenden Notwendigkeit, Energiesicherheit zu gewährleisten.

  • Erster bilateraler Besuch von Ministerin Fajon in Berlin

    Außenministerin Tanja Fajon trifft bei ihrem ersten bilateralen Besuch in Berlin mit der Außenministerin der Bundesrepublik Deutschland, Annalena Baerbock, zusammen. Sie erörterten Aktivitäten zur Stärkung der bilateralen Beziehungen, wobei der Schwerpunkt auf dem strategischen Dialog zwischen den beiden Ländern lag, und unterzeichneten einen Aktionsplan für den Zeitraum 2022-2024. Weitere Themen waren der Krieg in der Ukraine und die Zusammenarbeit bei humanitären Hilfsprojekten im Land, die Erweiterung der Europäischen Union auf den westlichen Balkan, die Stockholm-Initiative zur Nichtverbreitung von Kernwaffen und der Klimawandel.

  • Konsulartag in Dortmund (7. Juli 2022)

    Die Botschaft der Republik Slowenien möchte Sie darüber informieren, dass am Donnerstag, den 7. Juli 2022, in den Räumlichkeiten des Honorarkonsulats der Republik Slowenien in Dortmund ein Konsulartag stattfinden wird. Terminvereinbarung ist erforderlich. Vorsprache ohne bestätigten Termin ist nicht möglich.

  • Am 26. 5. 2022 bleibt die Botschaft geschlossen

    Wegen des Feiertages bleibt die Botschaft der Republik Slowenien in Berlin am Donnerstag, 26. Mai 2022 geschlossen.

  • Gymnasiasten in Ingolstadt mit Honigpflanzen für den Weltbienentag

    Den diesjährigen Weltbienentag haben wir in Bayern in Kooperation mit dem Katharinen-Gymnasium Ingolstadt gefeiert. Nach einführenden Grußworten des Schulleiters des Gymnasiums Dr. Matthias Schickel, dem bayerischen Landtagsabgeordneten Alfred Grob und der Generalkonsulin Maša Šiftar, folgte ein Vortrag über die Bedeutung von Bienen und anderen Bestäubern für eine grüne Zukunft und nachhaltige Entwicklung.

  • Am 20. Mai feiern wir den Weltbienentag

    Slowenien und die ganze Welt begehen am Freitag zum fünften Mal in Folge den Weltbienentag, der am 20. Dezember 2017 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen ausgerufen wurde. Die Idee des Weltbienentages besteht darin, das Bewusstsein der Weltöffentlichkeit über die Bedeutung von Bienen und anderen Bestäubern für die Menschheit auch im Sinne der Ernährungssicherheit und der weltweiten Beseitigung des Hungers sowie der Sorge um die Umwelt und die Artenvielfalt zu schärfen.